LogoHeader_2007
Navi_Startsolo1

Sylvia Giesegh, Ernährungsberatung und Haar-Mineral-Analyse, Gustav-Lindner-Weg 1, 81825 München, Tel 089/23 26 98 28

Linie_dünn_horiz

Was ist die Haar-Mineral-Analyse?

Haaranalysen eignen sich zum Nachweis von Stoffen, die vom Organismus in die Haarzellen verstoffwechselt werden. Dazu zählen Mineralstoffe und Spurenelemente, die wesentliche Bestandteile unserer Ernährung sind. Diese Stoffe werden innerhalb der Haarzelle erfasst. Gleichzeitig handelt es sich um eine Langzeitmessung, denn es werden Durchschnittswerte aus den letzten Monaten ermittelt.

Ungleichgewichte, Defizite und Überschüsse im Mineralienmuster der Haarzelle haben für mich eine spezielle Aussagekraft, die für meine Ernährungsberatung relevant ist.

Dieser Bereich der Haar-Mineral-Analyse ist wissenschaftlich umstritten, doch bestätigen mich vor allem die Vielzahl meiner zufriedenen Kunden und meine langjährige Erfahrung auf diesem Weg.

Die Haarprobenentnahme

1)
Vor dem Schneiden die Haare waschen, gut spülen und trocknen. Einen geraden Scheitel am Hinterkopf von Ohr zu Ohr ziehen, indem Sie das Deckhaar anheben und auf dem Kopf mit Haarklammern feststecken.
2) Mit einer sauberen, rostfreien Schere anschließend eine dünne Haarreihe dem Scheitel entlang direkt an der Kopfhaut abschneiden. Die Haarlänge sollte maximal vier cm vom Ansatz betragen. Längere Haarspitzen entfernen.
3) Die Haarmenge muss mindestens ein Gramm betragen - etwa ein gehäufter Esslöffel voll. Füllen Sie die Haarprobe in die beiliegende Haartüte.
4) Dauergewellte Haare sind unbrauchbar. Färbung und Tönung stellen grundsätzlich kein Problem dar, ich rate jedoch dazu, die Haarprobe vor der nächsten Färbung zu entnehmen, wenn möglichst viel naturbelassener Ansatz vorhanden ist.
5) Körperhaare und Nägel können im Ausnahmefall untersucht werden. Der Unterschied zu Kopfhaaren besteht darin, dass hier ein längerer Zeitraum rückwirkend untersucht wird, das Ergebnis ist also nicht aktuell und die Ernährungsempfehlungen sind nicht so optimal wie bei Kopfhaaren.

gruen_vertikal